Kirche Einigen - die Mutterkirche der Thunersee-Kirchen - Genna Website 2018

Direkt zum Seiteninhalt
Kirchen im Berner Oberland > romanische Thunersee-Kirchen
Kirche Einigen - Ein Gruss von Bertha von Burgund
Die Kirche Einigen ist die älteste der romanischen Kirchen rund um den Thunersee. Der Sage nach soll sie von Bertha von Burgund höchst persönlich gegründet worden sein, und von hier aus wurden dann die zahlreichen weiteren Thunersee-Kirchen initiiert. Hoch über Einigen liegt die Burg Strättligen, wo der gleichnamige Minnesänger Heinrich Weltliteratur geschaffen hat, so wie einige Jahrhunderte später Ferdinand Hodler am Thunersee seine Meisterwerke geschaffen hat. Wer verübelt es mir, wenn ich als Thuner behaupte: diese Gegend ist die schönste der Welt. Und die Kirche Einigen ist neben Amsoldingen und Scherzligen auch meine absolute Favoritin. An Karfreitag 2018 konnten wir mit der MS Schilthorn die Saison mit dem ersten Halt in Einigen eröffnen. Und einige Fotos machen.
Noch schöner ist die Kirche Einigen, wenn Sie von meinem bevorzugten Model verschönert wird..... Margret my love.
Zurück zum Seiteninhalt